Homepage erstellen leicht gemacht (ein Gastbeitrag von Dieter Fischer)

Die Zeiten, in denen die Erstellung einer professionellen Webseite hochspezialisierten Computerexperten vorbehalten war, sind längst passé. Einfache Tools ermöglichen das "Abenteuer Homepage" für jedermann und Anleitungen wie www.homepage-erstellen.de helfen in der Anfangsphase. So lässt sich z.B. eine Kindergarten Homepage schnell und unkompliziert erstellen.

Programmiersprachen nur für Experten?

Hauptargument für die Erstellung einer Homepage mittels HTML ist die völlige Gestaltungsfreiheit und Unabhängigkeit von Designvorlagen. Dadurch kann eine Seite nach individuellen Wünschen gestaltet werden. Programmiersprachen werden meist von professionellen Webdesignern genutzt, wobei das Erlernen dieser Methode durch unzählige Foren und Anleitungen immer einfacher wird.

WYSIWYG-Editoren - das "grafische HTML"

Grundsätzlich werden Homepages mit HTML-Editoren nur im Quellcode bearbeitet und die grafische Darstellung erfolgt erst durch das Laden auf den Webspace. Eine Anpassung kann dadurch viel Zeit und Fachkenntnis erfordern. Abhilfe schaffen sogenannte WYSIWYG-Editoren, durch die bereits im Programm das Resultat grafisch dargestellt wird. Die bekanntesten Vertreter dieser Kategorie sind KompZer, CKEditor, Namo WebEditor, der Frontpage Nachfolger Microsoft Expression Web sowie Dreamweaver.

Content Management Systeme und der Siegeszug der Blogs

CMS erfuhren in den letzten Jahren in erster Linie durch die unzähligen Blogs einen gewaltigen Aufschwung. Großer Vorteil dieser Systeme ist, dass HTML-Kenntnisse gar nicht mehr nötig sind um eine professionelle Homepage zu erstellen. Wordpress, Joomla und Blogger werden hier am meisten angewendet.

Homepage-Baukästen - einfacher geht's nicht

Eine kostengünstige und individuelle Webseite, die für Nutzer ohne Vorkenntnisse mit wenigen Klicks erstellt werden kann - geht das? Ja das geht durchaus, denn in Zeiten von Jimdo, 1&1 Do It Yourself-Homepage, Strato LivePages, Weebly und anderen Vertretern starten auch absolute Anfänger erfolgreich ins "Abenteuer Homepage".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0